Initiative eParticipation
Die InitiativeMitgliederStudienLoesungenKontaktImpressum Die Initiative hat Ihre Arbeit beendet. Diese Webseiten werden nicht mehr aktualisiert. Sie dokumentieren die Aktivitšten zwischen 2004 und 2007.

politik-digital.de

logopolitik-digital.de wurde 2001 mit dem 'Grimme-Online- Award Medienkompetenz' ausgezeichnet. politik-digital.de erhielt zudem den 'Alternativen Medienpreis 2003' in der Sparte 'Internet'. In den Jahren 2001 und 2003 wurde politik-digital.de vom amerikanischen Internetdienst 'PoliticsOnline' zu den '25 Who Are Changing the World of Internet and Politics' gezählt.
pol-di.net e.V. ist ein digitaler Think-Tank in der europäischen Informationsgesellschaft. Als europaweiter Verein konstituiert, betreibt pol-di.net seit dem Jahr 1998 unter der Adresse www.politik-digital.de Deutschlands führende unabhängige Informations- und Kommunikati-onsplattform zum Thema Internet und Politik.
In enger Zusammenarbeit mit Akteuren aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft entwickelt pol-di.net Lösungen für die aktuellen Herausforderungen der Informationsgesellschaft und begleitet diese aktiv. Neben dem journalistischen Angebot und Internet-Chats mit bekannten Politikern bietet pol-di.net e.V. Beratung und wissenschaftliche Expertise bei Studien und Untersuchungen im Bereich Politik, Kommunikation und Internet.
Aktuell führt politik-digital.de die regelmäßige Chatreihe tacheles.02 für tagesschau.de in Kooperation mit 'Der Tagesspiegel' und 'sueddeutsche.de' durch. Unter den ca. 220 Chat-Gästen bei politik-digital.de waren u.a. Johannes Rau, Wolfgang Thierse, Angela Merkel, Renate Künast, Gregor Gysi oder Guido Westerwelle.
Wissenschaftliche Arbeiten wurden unter anderem in Kooperation mit oder im Auftrag von der Bertelsmann-Stiftung, Accenture Unternehmensberatung, der Bundeszentrale für politische Bildung, dem Zentrum für Medien und Interaktivitat an der Universität Gießen, dem Hessischen Rundfunk oder der Initiative D21 gefertigt. Derzeit arbeitet pol-di.net e.V. an einer Studie für das Technikfolgenabschätzungsbüro beim Deutschen Bundestag, Thema: Die Debatte über Copyright und Urheberrecht im Internet.


URL:
www.politik-digital.de
Ansprechpartner:
Stefan Gehrke
eMail:
sgehrkepolitik-digital.de


Copyright © 2005 Initiative eParticipation. Alle Rechte vorbehalten.